WS Choc

 

 

Im ChoConnect Showcase wurden die Vorteile der Weihenstephaner Standards für die einfache und standardisierte Maschinenvernetzung unterschiedlicher Hersteller demonstriert. Hierfür wurden exemplarisch bereits einige neue Datenpunkte definiert und von den Maschinen für die M2M-Kommunikation bzw. MES-Anbindung bereitgestellt.

Im Projekt WS Choc soll nun, basierend auf den Weihenstephaner Standards, ein branchenspezifischer Standard für die Süßwarenindustrie entwickelt werden, der Informationen bereitstellt für die

    • standardisierte M2M Kommunikation
    • Effizienzbewertung
    • Qualitätssicherung
    • Schwachstellenanalyse
    • einfache Linienintegration.

    Am 25. bzw. 26. Februar möchten wir Ihnen das Project WS Choc im Rahmen einer Online-Informationsveranstaltung gerne näher vorstellen, beide Termine finden in englischer Sprache statt.

    Nähere Details zum Projektkonzept und dem Finanzierungsplan erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail, sodass wir die Informationsveranstaltung neben der Projektvorstellung für erste Fragen und Diskussionen nutzen können.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Anmeldung

    Anmeldung WS Choc Informationsveranstaltung

    Bitte geben Sie hier ihre Daten ein:

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    ---

    Kontakt

    Romy Eichler

    Technische Universität München

    Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie

    AG Intelligente Produktionssysteme

    romy.eichler(at)tum.de

    + 49 8161 71 4379